ADFC | BHV am 11. - 12. November 2023 in Berlin

Frank Masurat ist neuer ADFC-Bundesvorsitzender © ADFC / Deckbar

Frank Masurat ist neuer ADFC-Bundesvorsitzender

Die ADFC-Bundeshauptversammlung 2023 hat Frank Masurat zum neuen ADFC-Bundesvorsitzenden gewählt.

Der ADFC hat eine neue Führungsspitze. Die Delegiertenversammlung des weltgrößten Fahrradverbandes wählte heute Frank Masurat, den langjährigen Vorsitzenden des ADFC Berlin, zum neuen ADFC-Bundesvorsitzenden. Unterstützt wird er von einem ebenfalls neu gewählten, multiprofessionellen Vorstandsteam. Masurat will angesichts steigender Unfallzahlen im Radverkehr den Druck auf die Politik zum Ausbau sicherer Radinfrastruktur noch einmal deutlich erhöhen.    

Frank Masurat sagt als frisch gewählter ADFC-Bundesvorsitzender: „Mehr Radverkehr ist politisch gewollt, denn das Radfahren macht die Menschen gesünder und den Verkehr klimafreundlicher. Gleichzeitig winden sich aber die Verantwortlichen, wenn es darum geht, der wachsenden Zahl von Radfahrerinnen und Radfahrern auch tatsächlich mehr Platz und Rechte auf der Straße zu geben. Die Folge sind steigende Unfallzahlen im Radverkehr. Das beunruhigt mich – und motiviert mich zugleich, den ADFC durch neue Partnerschaften noch breiter und agiler aufzustellen und für mehr Tempo bei der Verkehrswende zu sorgen.“

Amtsvorgängerin Peters gewürdigt

Masurat übernimmt das Amt des ADFC-Bundesvorsitzes von Rebecca Peters. Die Verkehrsgeographin war seit 2018 Mitglied des ADFC-Bundesvorstands und seit 2021 Bundesvorsitzende. Die Delegierten würdigten Peters‘ Erfolge bei der fahrradfreundlichen Reform des Straßenverkehrsgesetzes und bei der Entwicklung der ADFC-Zukunftsstrategie. 

Multiprofessioneller ADFC-Bundesvorstand

Der industrie- und auslandserfahrene Informatiker Frank Masurat (63) hat als langjähriger Vorsitzender des ADFC Berlin das innovative Mobilitätsgesetz der Hauptstadt mitgestaltet. Die ADFC-Delegierten wählten bei der Bundeshauptversammlung in Berlin außerdem die Projektmanagerin für EU-Forschungsprojekte Cathrin Cailliau (34) aus Nürnberg und die Nachhaltigkeitsexpertin Sarah Holczer (42) aus Herrenberg neu in den ADFC-Bundesvorstand. In ihren Vorstandsämtern bestätigt wurden die Diplom-Kauffrau Amelie Döres (61) aus Mainz, der ehemalige Bremer Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse (65) aus Hamburg, der IT-Unternehmer Christoph Schmidt (47) aus Köln und der Tourismusexperte Christian Tänzler (61) aus Berlin.

Bundeshauptversammlung des weltgrößten Fahrradclubs

Die 43. ADFC-Bundeshauptversammlung mit 140 Delegierten aus 16 ADFC-Landesverbänden fand am 11. und 12. November 2023 in Berlin statt. Der ADFC versteht sich als die Stimme aller Radfahrenden in der Verkehrspolitik. Er ist der größte Interessenverband dieser Art in Deutschland und weltweit – mit über 230.000 Mitgliedern, mehr als 500 regionalen Gliederungen und rund 11.000 ehrenamtlich Engagierten. Der ehrenamtliche ADFC-Bundesvorstand wird alle zwei Jahre gewählt. Für das operative Geschäft betreibt der ADFC eine Bundesgeschäftsstelle mit einem 40-köpfigen hauptamtlichen Team an den ADFC-Standorten Berlin und Bremen.

Hinweise an Redaktionen: Fotos des neu gewählten ADFC-Bundesvorstands sowie Themenfotos zur ADFC-Bundeshauptversammlung finden Sie im blauen Medienkasten. Eine Kurzvorstellung des gesamten Vorstands gibt es in Kürze auf www.adfc.de/bundesvorstand.

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 230.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.   

Downloads

ADFC | BHV am 11. - 12. November 2023 in Berlin

Frank Masurat ist neuer ADFC-Bundesvorsitzender

Copyright: ADFC / Deckbar

6000x4000 px, (JPG, 6 MB)

Neuer ADFC-Bundesvorstand ab 2023 (v.l.n.r.): Christoph Schmidt, Dr. Joachim Lohse, Amelie Döres, Frank Masurat, Sarah Holczer und Christian Tänzler. Auf dem Bild fehlt: Cathrin Cailliau.

Neuer ADFC-Bundesvorstand ab 2023 (v.l.n.r.): Christoph Schmidt, Dr. Joachim Lohse, Amelie Döres, Frank Masurat, Sarah Holczer und Christian Tänzler. Auf dem Bild fehlt: Cathrin Cailliau.

Copyright: ADFC / Deckbar

5113x3409 px, (JPG, 4 MB)

ADFC-Bundeshauptversammlung am 11. - 12. November 2023 in Berlin

ADFC-Bundeshauptversammlung am 11. - 12. November 2023 in Berlin

Copyright: ADFC / Deckbar

6000x4000 px, (JPG, 5 MB)

ADFC-Bundeshauptversammlung am 11. - 12. November 2023 in Berlin

ADFC-Bundeshauptversammlung am 11. - 12. November 2023 in Berlin

Copyright: ADFC / Deckbar

6000x4000 px, (JPG, 5 MB)


https://rhein-kreis-neuss.adfc.de/pressemitteilung/frank-masurat-ist-neuer-adfc-bundesvorsitzender

Bleiben Sie in Kontakt